Buschblüten-Therapie

Buschblüten-Therapie

hilft und unterstützt das Körpersystem in schwierigen Situationen und Zeiten wieder ins Gleichgewicht zu kommen

Australische Buschblüten Essenzen auch "Essenzen der Liebe" genannt, haben zu hiesigen Blütenessenzen einen besonderen Vorteil: Sie geben uns eine ganz neue Information, da diese von authentischen Wildblüten stammen, die hier nicht vorkommen. So können wir etwas Neues aufnehmen und in unseren bisherigen Erfahrungsschatz einbauen.

Diese Essenzen dienen der Lösung emotionaler Themen, die einen störenden Einfluss auf Körper und Geist haben können.

Die Blüten werden auch gerne und sehr erfolgreich bei Kindern eingesetzt. Bei Prüfungsangst, Schlafstörungen, Schwangerschaft, Geburt so wie in allen schwierigen Lebenslagen, wo man gerne einfache und schnelle Unterstützung erhalten möchte. Hier dienen uns diese wunderbaren Blüten in Form von Aura- und Raumsprays oder Tropfen (Mundspray).

Preis / Dauer der Behandlung

Für Erwachsene: CHF 80,- / 30 – 45 Minuten

Für Kinder: CHF 60,- / 20 – 45 Minuten

Erfahrungsberichte:

Eine Mutter kam mit ihrer 5jährigen Tochter in die Praxis, weil die Tochter seit dem Start in das 2. Kindergartenjahr plötzlich vor ganz vielem Angst hatte. Bekanntes und Neues fühlte sich für sie an wie eine Mount-Everest-Besteigung. Nach Zusammenstellung ihres persönlichen Buschblüten Sprays (Mundspray), welches sie 2 x täglich einnahm, dauerte es keine 48 Stunden und sie war zuversichtlicher, mutiger und lösungsorientiert. Nach knapp einer Woche meinte die Mutter, der Spray sei nur noch zwischendurch und im Notfall nötig.

Eine Mutter kam mit ihrer 4jährigen Tochter in die Praxis und berichtete, dass ihr Kind in der Nacht oft erwachte und sehr wütend und unberechenbar sei. Diese sehr lauten Wutanfälle dauerten bis zu 40 Minuten und seien für die ganze Familie sehr belastend. Das Kind durfte 5 verschiedene Fläschchen, die alle gleich aussehen, aus der Box ziehen und die Therapeutin mischte diese zu einem Spray zusammen. Die Mutter berichtete später, dass der für ihre Tochter persönlich zusammengestellte Buschblütenspray in einem ersten Schritt dafür sorgte, dass die nächtlichen Wutanfälle abgeschwächt waren und an den Rand der Schlafenszeiten (Morgen/Abend) geschoben wurden. Eine Woche nach Start der Behandlung wurden die Wutanfälle immer seltener. Nach 2 Wochen blieben die Nächte ruhig und am Tag waren alle ausgeglichen.

Eine schwangere Frau kommt einige Tage vor der Geburt in die Praxis und möchte Sprays zusammengestellt haben, die ihr zur Bewältigung der Angst vor und während der Geburt, zur besseren Kommunikation mit dem Baby während der Geburt und zur Raumreinigung in Gebärsaal, auch Tropfen, die dem Baby nach der Geburt auf die Fontanelle gegeben werden um die Aura nach der Geburt zu schliessen.

Die Geburt wurde eingeleitet und sie erzählt später, dass sie die Sprays während dem Geburtsvorgang immer wieder benutzt hatte und es eine schnelle und sehr sanfte Geburt war.

Phoenix durchscheinend.png
Phoenix durchscheinend 2.png